Halfen

SPA Drahtanker

Die SPA Traganker haben die Funktion, das Eigengewicht der Vorsatzschale und anteilige Horizontalkräfte aus Wind- und Temperatureinwirkungen in die Tragschicht zu übertragen.

  • Wirtschaftlich
  • Einfacher und schneller Einbau
  • Bauaufsichtlich zugelassen

Bei dem SPA System genügen in der Regel zwei SPA Traganker, die in jeder Tragrichtung symmetrisch zur Schwerachse eingebaut werden.

Zur Aufnahme von Kräften aus planmäßigen oder unplanmäßigen Ausmitten während Transport und Montage ist ein weiterer SPA Traganker als Horizontalanker senkrecht zur Haupttragrichtung anzuordnen. 

Im übrigen Bereich der Platte sorgen bauaufsichtlich zugelassene Verbundnadeln bzw. Verbundbügel oder Anstecknadeln dafür, Horizontalkräfte zu übertragen und eine Verwölbung der Vorsatzschicht zu verhindern.  Bei entsprechender Anordnung können so Zwangskräfte aus Temperaturdehnung und Verwölbung in der Vorsatzschicht durch die Bauweise der SPA Anker minimiert werden.