Halfen

SPA-FLEX Drahtanker

Die SPA-FLEX Traganker haben die Funktion, das Eigengewicht der Vorsatzschicht in die Tragschicht zu übertragen.

  • Schneiden der Wärmedämmung entfällt
  • Keine Befestigung an der Bewehrung erforderlich
  • Bauaufsichtlich zugelassen

Im System SPA-FLEX werden die Gewichtslasten der Vorsatzschicht von mindestens zwei vertikal ausgerichteten SPA-FLEX-Tragankern übertragen. Sie können ohne Zulagebewehrung montiert werden. Eine Fixierung an der bauseitigen Bewehrung ist nicht erforderlich! Zur Aufnahme von Lasten aus z.B. Transport oder Montage wird ein Horizontalanker(paar) möglichst nahe am Schwerpunkt der Sandwichplatte waagerecht angeordnet.

Im übrigen Bereich der Platte werden bauaufsichtlich zugelassene Halteanker zur Übertragung von Zug-/ Drucklasten aus Wind und Temperatur in einem möglichst gleichmäßigen Raster angeordnet. 

Halteanker, die um die SPA-FLEX Traganker angeordnet sind, sind zusätzlich für den resultierenden Anpressdruck zu bemessen, da SPA-FLEX Anker unter 45° zur Vertikalen einzubauen sind.